Radsocken

Abbildung

 


Die Puristen tragen Weis. Das ist das Synonym der Rennsocke seit Täve Schur´s Tagen. Dann kamen die Triathleten und führten Füsslinge ein und Pearl Izumi setzte noch eins drauf. Jetzt kann man sich mit Krümelmonster- und Totenkopfsocken auf jedes modische Experiment einlassen, ohne auf die gewohnte Funktion verzichten zu müssen. Die Auswahl wird ergänzt durch Modelle mit Silberfäden, die Geruchsbildung vermeiden und sich für läufer ebenso, wie für Radfahrer eignen. Im Winter greift man auf Merinowolle zurück, die ein hervorragendes Klima in jeder Situation bietet.
 

Ostrad Fährräder

Mo bis Fr 8-19 Uhr
Sonnabend 10-15 Uhr

Winsstraße 48
10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Telefon (030) 443 413 93
Telefax (030) 443 413 94
Anfahrtsplan & Routenplaner

Für Anregungen und Kritik nutzen Sie unser Gästebuch.